Endlich ist's wieder soweit...

 ...ran an die Musik, her mit den Kostümen, Kamelle bereitgestellt: Es ist Faschingszeit und Zeit für unsere ultimative Faschingsfeier! Am letzten Freitag vor den Winterferien verwandelte sich die komplette Don Bosco-Schule wieder in ein Narrenschiff. Mit einer langen Polonäse wurde der Spaß eröffnet. Ab dann gab es kein Halten mehr. Und alle machten mit.
Selbstverständlich gab es auch genügend Leckereien gegen den kleinen und großen Hunger. Hier möchten wir uns herzlich bei der Firma "Der Beck" bedanken, der sehr großzügig die leckeren Krapfen und Laugenbrezeln bezuschusst hat. Danke.

 

Mit flotter Musik wurden endlich um 8:50 Uhr die Schüler direkt in ihren Klassenzimmern abgeholt. Sie konnten es schon kaum mehr erwarten und so wurde die Polonäse lang und länger...

Auch die Schüler oben können es gar nicht mehr abwarten, dass der Zug bei ihnen vorbei kommt. Und so wurde die Stimmung mit jeder Klasse besser....

Ihnen steht die Vorfreude auf einen schönen lustigen Schultag direkt in die Gesichter geschrieben: "Auf eine bunte fröhliche Faschingsfeier!"

Und sogar die coolen "Großen" warten schon und machen bei der Polonäse mit.

Feiern geht immer - egal in welchem Alter.

 

Ist er auch verkleidet ?

 

 

 

 

Jetzt ist der Polonäsezug in der Pausenhalle angekommen. Die Party kann nun richtig losgehen.

Auf der Bühne beginnt die Trommelgruppe mit heißen Rhythmen....

 

...dann gibt's ein flottes Tänzchen....

...und eine Hexe jagt über die Bühne...

....und dann werden endlich die Kamelle in die lautbrüllende Menge geworfen!

 

Nach dem Hauptprogramm konnten die Feiernden sich aufteilen: Tanzen in der Pausenhalle, Krapfen & Brezen essen oder die verschiedenen Spiel-Spaß-Stationen besuchen. Auch ein Kicker- und ein Tischtennistunier wurde veranstaltet.

Zeitungstanzen ist immer wieder angesagt.

Aber auch der Schokokussschnellesswettbewerb erfreute sich großer Beliebtheit. Wen wunderts ? Lecker!

Kleine Prinzessinnen und Zauberer wurden noch mal nachgeschminkt und noch schöner.

 Seine Treffsicherheit konnte man beim Dosenwerfen unter Beweis stellen.

Zwischendurch schlich heimlich eine Kostümwettbewerbs-Jury durch die Feiernden. Auf der Suche nach den schönsten Kostümen.
Diese fünf Schüler haben haushoch gewonnen. Als Preis bekam jeder einen 10Euro-Gutschein.

 

Nikoläuse, Binen, Cowboys, Priaten, Prinzessinnen, Skelette, Polizisten, Pippi Langstrumpf, Chinesen, Clowns und noch viele mehr...
Eine wunderbare Vielfalt an Kostümen bot uns diese Faschingsfeier wieder einmal.

 

Und ganz zum Schluss - nach dem Aufräumen - gab es traditionell das große Faschings-Lehrerfoto.

Ein rundherum schöner Schultag und so rufen wir laut: "Don Bosco Helau!"