Spende vom Obst- und Gartenbauverein

Eine große Überraschung erlebte der Förderverein der Don Bosco-Schule am 08.04.2014. Durch einen Anruf im Vorfeld von Frau Roswitha Grau, Mitglied im Obst- und Gartenbauverein Höchstadt, erfuhr die Don Bosco-Schule, dass der Erlös der diesjährigen Bastelaktion in Höhe von 170,60 € dem Förderverein der Don Bosco-Schule für das Mittagessen in den Ganztagesklassen zugute kommen soll.

Frau Grau ließ es sich nicht nehmen, die Spende persönlich an die Vorsitzende des Fördervereins, Frau Morrison-Tohol, und den beiden Vertretern der Schülermitverwaltung, Vendelin Žiga und Adrijana Kajtazi, zu übergeben. Großen Dank gebührt den fleißigen Damen des Obst- und Gartenbauvereins, die aus Eierschachteln und bunten Ostereiern und Federn kleine Küken gebastelt hatten. Unterstützt wurde die Aktion zu dann noch durch die Firma Blumen-Lechner, die Primeln zur Verfügung stellte, um Gießkannen österlich zu dekorieren. Die Küken und Tischgestecke wurden dann an die Mitglieder verkauft. Der Förderverein der Don Bosco-Schule, die Schulleitung und vor allem die Schüler freuten sich sehr, dass Höchstadter Vereine sich gegenseitig helfen und unterstützen. So bedankte sich die Schulleitung der Don Bosco-Schule vor allem bei Frau Grau, der das Problem, dass es Familien gibt, die sich das Mittagessen kaum leisten können, nicht mehr aus dem Kopf ging.