Coole Räume zum Chillen

Am 5. Juli 2012 lud uns das Höchstädter Jugendzentrum in seine Räume ein. Die Schüler der Mittel- und Oberstufe folgten gemeinsam mit unserer Jugendsozialarbeiterin Nina Devries gerne dieser Einladung und lernten tolle Jugenräume zum Chillen und Spaßhaben kennen.

 

Image

Zunächst begrüßte uns die Jugendzentrum Mitarbeiterin Julia Weiland im Tanz-, Theater- und Partyraum. Diesen Raum kann man für private Feiern mieten. Eine tolle Musikanlage, eine Küche und der coole Raum lassen jede Party zum Erfolg werden.

 

Image

Im Jugendzentrum gibt es für Jugendbands einen schalldichten Probenraum. Hier können die Nachwuchsbands ungestört Musik machen und tolle Songs entwickeln.

 

Image

Im "offenen" Jugendtreff fühlten wir uns sofort wohl. In diesem Raum lässt sich prima chillen.

Image

Es gibt Kicker, Billard, Tischtennis, coole Spiele, eine Wii, gemütliche Sitzgelegenheiten, eine Bar mit preisgünstigen Getränken und das Beste: laute Musik. 

Image

Wir wollten überhaupt nicht mehr zurück in die Schule gehen. Aber mit Sicherheit werden wir wiederkommen und einige gemütliche Stunden hier unter Gleichaltrigen verbringen.

 

Image

Vielen Dank an das Team des Jugendzentrums, dass ihr euch die Zeit für uns genommen habt und uns auch die Getränke spendiert habt. Wir kommen gerne wieder.